Sehenswürdigkeiten in der Umgebung

In der Nähe unseres Gasthofs befinden sich interessante Dinge, die es wert sind besichtigt zu werden.
Je nachdem ob Sie sich vor oder nach einer Einkehr etwas die Füße vertreten wollen stehen Ihnen folgende Sehenswürdigkeiten zur Verfügung:

Stiftskirche Ebersdorf

Die jetzige Stiftskirche "ZU UNSERER LIEBEN FRAUEN" in Chemnitz-Ebersdorf ist eine Wallfahrts-Kirche, die in der Zeit zwischen 1400 bis 1470 erbaut wurde. Sie ist die Nachfolgerin einer kleineren romanischen Saalkirche. Die Genehmigung zum Bau gab Friedrich der Streitbare. Als Zeichen der Dankbarkeit für die Errettung der geraubten Prinzen Ernst und Albrecht durch Kunz von Kauffungen am 8. Juli 1455 aus dem Schloss zu Altenburg (sog. "Prinzenraub") wurde hier ein Dankgottesdienst abgehalten. Seit dieser Zeit befinden sich auch die Kleider der beiden Prinzen sowie das Kleid des Retters, eines Köhlers namens Schmidt, als Votivgabe im Besitz der Stiftskirche.

Öffnungszeiten:
April - Oktober (Di. - Sa.) von 11.00 - 17.00 Uhr
November - März (Di. - Sa.) von 10.00 - 16.00 Uhr

Entfernung: ca. 200 m (in Sichtweite)

 

Ebersdorfer Schulmuseum

In einem historischen Klassenzimmer erlebt man den Unterricht der Vergangenheit, übt sich auf Schiefertafeln in der altdeutschen Schrift und staunt über Musikunterricht mit einem Harmonium anstelle eines CD-Players. Hier hat man sich das Sammeln und Bewahren alter Schulgegenstände zur Aufgabe gemacht.

Öffnungszeiten:
Dienstag - Freitag: 10.00 - 17.00 Uhr
Sonnabend: 13.00 - 17.00 Uhr

Entfernung: ca. 1200 m (Silcherstraße 1)

 

Schloss und Barockgarten Lichtenwalde

Weithin bekannt ist vor allem der schöne Barockgarten, welcher zum Verweilen und Spazieren einlädt. Aber auch das Schloss, einst Sitz der Familie Vitzthum von Eckstädt, wurde in den letzten Jahren aufwendig restauriert und bietet heute manch museale Seltenheit:

  • Scherenschnittmuseum - Vier Jahrhunderte filigrane Papierkunst
  • Uhrenmuseum
  • Puppen und historisches Spielzeug
  • Cammann-Werkschau
  • Ausstellungsgalerie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt
  • Museum für Völker und Kulturen - Mystik, Kunst und Brauchtum
    der Völker Westafrikas und Nepals (Sammlung Frank)

Öffnungszeiten:
April - Oktober (Di. - So.) von 10.00 - 18.00 Uhr
November - März (Di. - So.) von 10.00 - 17.00 Uhr

Entfernung: ca. 2,4 km

 

Kutsch- und Kremserfahrten

Besonders als nette Ergänzung von Familienfeierlichkeiten können wir für Sie Fahrten im Kremser (bis 5 Personen) oder im Pferdewagen (für bis zu 14 Personen) organisieren. Sie haben dabei die Auswahl aus vielen verschiedenen interessanten Touren, wobei eine Fahrt in's Zschopautal zu den besonders reizvollen gehört.
Wir arbeiten dabei mit dem "Reit- und Pensionsstall Recht" aus Frankenberg zusammen.
Sprechen Sie uns einfach an.


Blick von der Scheune Richtung Stiftskirche:

Ebersdorfer Stiftskirche